Kommentare: 5
  • #5

    PFERDEINSEL (Freitag, 13 April 2018 11:08)

    Mann mit Hut bereichert die Arbeit auf der Pferdeinsel

    Tommy unterstützt seit einigen Wochen sehr kompetent das Pferdetraining auf der Pferdeinsel.
    Da unsere 4 Therapiepferde täglich einen sehr anspruchsvollen Job zu meistern haben, stehen Ausgleichsarbeit, Gymnastizierung und Domestizierung an erster Stelle.
    Da neben dem Team nun einige tolle Reitbeteiligungen die Pferde in ihrer Freizeit begleiten möchten, benötigen alle, die mit Gina, Willi, Nscho- Tschi und Navajo arbeiten, einen gemeinsamen roten Faden.
    So wurde ein Trainer gesucht, der die 4 Pferde der Pferdeinsel durch das Jahr begleitet….sich an den Stärken der Tiere orientiert, ihr Wesen versteht und Neuankömmlingen beim Übersetzen der Pferdesprache hilft,
    Gesucht und gefunden….der erste Trainingstag mit Tommy war ein voller Erfolg.
    Bei Sonnenschein durften wir einen wunderschönen Kurstag miteinander verbringen.
    Tommy unterstütze Pferd und Mensch beim Kennen und „lesen“ lernen, also dem Verständnis der Kommunikation miteinander. Dabei hat er eine bemerkenswert ruhige und präzise Art, die nicht nur den Pferden sondern auch den Menschen gut tut. Das Bewusstsein dafür zu wecken, wie ich als Mensch in der freien Arbeit auf das Pferd (ein)wirke, eine Hilfestellung anzunehmen um ein harmonisches Miteinander zu finden und nicht zuletzt jedes Pferd individuell wahrzunehmen und leiten zu können, auf diese Erlebnisse zielte der Vormittag erfolgreich hin.
    Am Nachmittag gab es den ersten „Unterricht“ auf dem gesattelten Pferd. Hier machte Tommy sich ein Bild von allen Paaren und rückte Timing, Druck, Balance, Körperspannung und Einwirkung in den Vordergrund.
    Die Übungen von diesem Tag haben bei jedem Einzelnen neue Denkanstöße, Herausforderungen und Hausaufgaben hinterlassen- immer mit dem Ziel ein HARMONSCHES MITEINANDER MIT DEM PARTNER PFERD herzustellen.

    Lieber Tommy, wir freuen uns das Du unsere Arbeit und unsere Pferde mit deinem kompetenten Wissen nun bereicherst und sind uns sicher, dass dies auch einen sehr positiven Einfluss auf unsere tiergestützte Arbeit auf der Pferdeinsel haben wird…….
    Und natürlich auch an die neuen und motivierten Reitbeteiligungen ein dickes LOB!

  • #4

    Renate Quaisser (Montag, 17 April 2017 20:21)

    Lieber Thomas, vielen Dank für die tolle Ausbildung und Unterstützung die wir (Miracle und ich) nun seit knapp 1,5 Jahren durch dich erfahren dürfen. Ohne Dich hätten wir es nie geschafft mein Rennpony zu einem tollen Westernreitpferd fortzubilden, was mit mir durch dick und dünn geht. Ich bin auf unsere weitere Entwicklung sehr gespannt. Zum Glück gibt es dich. Lg Renate

  • #3

    Anke Lassahn (Sonntag, 12 März 2017 18:57)

    Ich möchte mich an dieser Stelle recht herzlich für Deine kompetente Hilfe mit meinem Pferd bedanken. Das war mir und Dana eine große Hilfe. Wir sind fleißig am Trainieren und es trägt bereits nach 2 Tagen Früchte. Ich bin glücklich... nun ist Dana bei mir angekommen oder zumindest auf einem guten Weg mit mir. ��

  • #2

    Tina (Samstag, 21 Januar 2017 14:47)

    Hallo Thomas,
    schön das ich die erste bin, die Dir einen Eintrag hinterlassen darf ! :-)
    Deine Seite gefällt mir ehrlich, richtig gut !
    Deine Tipps lassen sich gut und verständlich lesen, es macht Spaß und man möchte
    sofort raus zu seinem Goldstück um alles umzusetzen.
    Ich bin sehr auf weitere Übungen gespannt.
    Ganz liebe Grüße aus Weisel
    Deine Huftante :-)

  • #1

    Tommy (Donnerstag, 05 Januar 2017 11:22)

    Wir freuen uns auf eure Einträge